Die Caritaswerkstätten Hochrhein gemeinnützige GmbH entwickelt gemeinsam mit geistig, körperlich und psychisch beeinträchtigten Menschen Teilhabechancen. Wir ermöglichen mit ihnen in den Bereichen „Arbeiten“ und „Wohnen“ ein Leben in größtmöglicher Selbstbestimmung. 

Für den Arbeitsbereich bzw. das Zentrum für berufliche Bildung in unserer Werkstatt für behinderte Menschen in Waldshut-Tiengen und Bad Säckingen suchen wir zum 01.10.2022 bzw. nach Vereinbarung eine Mitarbeiterin im Teilhabemanagement.

Sozialarbeiterin/ Sozialpädagogin/ Sozialmanagement (m/w/d)

50% bis 100%

Ihre Aufgaben:

  • Mitverantwortung bei der Umsetzung des Bundesteilhabegesetztes (BTHG)
  • Planung, Organisation, Durchführung und Überwachung des Teilhabeverfahrens in Abstimmung mit den leistungsberechtigten Personen (Menschen mit Behinderung) und den Leistungsträgern
  • Klärung von Anspruchsvoraussetzungen auf Leistungen und Durchführung von Neuaufnahmen von Menschen mit Behinderung
  • Sicherung der kontinuierlichen Beratung und Begleitung von Menschen mit Behinderung über den gesamten Prozess der beruflichen Teilhabe und Bildung
  • Bearbeitung sozialrechtlicher Fragestellungen und Ansprechpartnerin für Leistungsberechtigte und deren rechtliche Betreuung
  • Zusammenarbeit mit Ämtern, Behörden, rechtlichen Betreuern, Angehörigen, anderen Einrichtungen etc.
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit anderen Fachbereichen
  • Mitgestaltung der Öffentlichkeits- und Netzwerkarbeit
  • Gestaltung, Pflege und Weiterentwicklung des Berichts- und Dokumentationswesens und damit verbundenen administrativen Arbeiten (Aktenaufbau, -führung und -pflege in Verbindung mit einer EDV-gestützten Datenverwaltung und digitalen Betreuungsakte)
  • Mitwirkung bei der bereichsübergreifenden Schnittstellenarbeit der Caritas Hochrhein
  • Pädagogische Beratung und Unterstützung der Mitarbeitenden im Betreuungsdienst
  • Mitwirkung bei der Planung, Organisation und Durchführung von Fortbildungsmaßnahmen für Mitarbeiter im Betreuungsdienst und Menschen mit Behinderung
  • Mitwirkung bei Leitungsaufgaben im Arbeitsbereich der Werkstätten, als auch bei der kontinuierlichen konzeptionellen und pädagogischen Weiterentwicklung der Arbeitsangebote
  • Mitbegleitung von Praktikanten, Auszubildenden und Studierenden

Sie bringen mit:

  • eine erfolgreich abgeschlossene (Fach-) Hochschulausbildung in den Bereichen Soziale Arbeit, Sozialpädagogik oder Sozialmanagement bzw. eine vergleichbare Qualifikation
  • soziales und unternehmerisches Denk
  • gute Kommunikations-, Organisations- und Planungsfähigkeit
  • gerne Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung
  • einen wertschätzenden Umgang mit Menschen
  • Freude an der Weiterentwicklung von Prozessen, interdisziplinären Teams sowie einzelnen Mitarbeitenden
  • Engagement, Flexibilität und Belastbarkeit
  • ein hohes Maß an Eigeninitiative und selbständigem Arbeiten
  • gute Kenntnisse mit gängigen Office-Anwendungen wie Microsoft Excel, Word und PowerPoint
  • PKW-Führerschein
  • eine positive Einstellung zur Zielsetzung der Caritas

Unser Angebot für Sie:

  • eine verantwortungsvolle Tätigkeit als Teil des Teams des Teilhabemanagements mit Gestaltungs-möglichkeiten
  • eine abwechslungsreiche und innovative Tätigkeit
  • gezielte und qualifizierte Einarbeitung
  • Leitung von motivierten und lösungsorientierten Teams
  • Möglichkeiten zur persönlichen Weiterentwicklung sowie zur Fort- und Weiterbildung
  • kollegialer Austausch im Team mit der Möglichkeit der kollegialen Beratung
  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR)
  • betriebliche Vorsorge für Ihre attraktive Zusatzrente
  • flexibles Lebensarbeitszeitkonto
  • flexible Arbeitszeiten
  • Rabatte und Sonderkonditionen für Mitarbeitende der Caritas in Geschäften und bei Events
  • Angebot der Ferienkinderbetreuung
  • JobRad

Für nähere Informationen steht Ihnen Herr Daniel Philipp, Bereichsleitung Inklusion- berufliche Teilhabe, Tel: 07741/ 605-125 zur Verfügung.


Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf den Eingang Ihrer Bewerbung unter Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins.

Ihre Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte an:
Caritaswerkstätten Hochrhein gemeinnützige GmbH
Geschäftsführer Manfred Schrenk
Schlüchttalstraße 1
79761 Waldshut-Tiengen
E-Mail: bewerbung.cwh@caritas-hochrhein.de

Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Es handelt sich bei den verwendeten Cookies um sogenannte "technisch notwendige Cookies", welche keine aktive Einwilligung des Benutzers erfordern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.